Engagement fällt nicht vom Himmel

Im vorliegenden Beitrag werden die Ergebnisse einer repräsentativen Befragung aller in der evangelischen Heimstiftung Stuttgart GmbH tätigen Freiwilligen dargestellt. Es wurden 2.019 ehrenamtliche MitarbeiterInnen befragt. Untersuchungsgegenstand der Befragung war, in welchen Bereichen freiwilliges Engagement in der stationären Altenpflege stattfindet, mit welchen Motiven sich Freiwillige in diesen Bereichen engagieren, mit welchen Schwierigkeiten Ehrenamtliche konfrontiert sind, wie Freiwillige besser unterstütz werden könnten und wie eventuell weitere Ehrenamtliche zur Mitarbeit gewonnen werden können. Schließlich werden aus den Ergebnissen sechs Konsequenzen für das Freiwilligenmanagement gezogen, die förderlich für die Gewinnung und Bindung von freiwilligen MitarbeiterInnen sein können.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Sozialwirtschaft 19(2009), 3, S. 15-20
Jahr: 
2009
Bestellnummer: 
4474