Wikimanagement – Was Personalmanager von Social Software lernen können

Das Erfolgsrezept des Webs 2.0 basiert auf Faktoren, die sich auf das Human Ressource Management übertragen lassen. Das Social Web birgt neue Möglichkeiten, die Energien und Fähigkeiten aller MitarbeiterInnen zu bündeln und nutzbar zu machen. Der vorliegende Beitrag möchte aufzeigen, welchen Gewinn Personalisten aus Wikipedia und Co. für ihre Arbeit ziehen können. Im Weiteren werden die Grundzüge von Social Software näher beleuchtet und auf übersichtliche Art und Weise auf die Handlungsfelder, wie die Personalbedarfsplanung oder die Personalverwaltung im Bereich der Personalführung und -entwicklung, in Bezug auf das Wikimanagement eingegangen. Ebenso wird ein kurzer Einblick in Anwendungsbeispiele gewährt.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Personal-Manager 7(2009), 2, S. 31-33
Jahr: 
2009
Bestellnummer: 
4454