Wirkungsorientierte Steuerung

Wirkungsorientierte Steuerung abonnieren

[Oktober 2016] Der aktuelle Bericht über die Wirkungsorientierung 2015 des Bundes wurde publiziert. Die Wirkungsorientierung bietet ein passendes Instrument, um die mittelfristige Planung und die strategische Ausrichtung der Bundesministerien offenzulegen.

Nun ist es klar. Die neue VRV (Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung) wird ohne verpflichtender Wirkungsorientierung kommen. Das Finanzministerium hat Ende April einen Verordnungsentwurf zur Begutachtung ausgeschickt, der die Wirkungsorientierung nur für die per...

Prorok, Thomas, Biwald, Peter, Maimer, Alexander
Forum Public Management 2015, 1, S. 10-13
2015

Wirkungsorientierung (WO) bildet eine bedeutende Innovation in den Bereichen der politisch-strategischen Aufgabenplanung und der Verwaltungssteuerung. Dies vor allem dann, wenn sie mit der Budgetierung und dem Budgetvollzug gut verknüpft wird sowie unter mehr Partizipation...

Bauer, Helfried
Forum Public Management 2014, 3, S. 25 - 28
2014

Das Bundeskanzleramt hat am 31. Oktober 2014 den ersten Bericht zur Wirkungsorientierung des Bundes veröffentlicht. Dieser Bericht fasst die Ergebnisse der Wirkungsorientierung zusammen. Diese ist seit mittlerweile zwei Jahren ein zentraler Bestandteil des neuen...

Prorok, Thomas, Maimer, Alexander
Forum Public Management 2014, 3, S. 18 - 21
2014

"Komplexe Herausforderungen in einer globalisierten Welt sowie der Anspruch der Bürgerinnen und Bürger nach mehr Transparenz und Mitsprache fordern von der Verwaltung und der Politik Antworten auf die Frage, wie unser gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Wohlstand...

Das KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung wurde 45 Jahre. Neben einem vergnüglichen Get-together boten wir am 16. Oktober auch einen inhaltlichen Teil mit dem Round Table Aufgabenreform schafft Perspektiven.

Redaktion

[Oktober 2014] "Wirkungsorientierung soll mehr Transparenz ins politische System bringen - Pilotprojekt von sechs Bezirkshauptmannschaften", so titelte die APA am 20. Oktober in Eisenstadt.

Die Haushaltsrechtsreform des Bundes setzt sich aus zwei Elementen zusammen: dem neuen Rechnungswesen und der Wirkungsorientierung. Das ergebnis- und wirkungsorientierte Steuern wird oftmals als überbürokratisch und zeitaufwändig kritisiert. Dabei bietet gut gemachte...

Prorok, Thomas
Forum Public Management 2014, 2, S. 9-11
2014

Seiten