Verwaltungsentwicklung

Verwaltungsentwicklung abonnieren
Riderhofer, Karin, Wirth, Klaus
Österreichische Gemeinde-Zeitung 78(2012), 12-79(2013), 1, S. 20-21.
2013
Maimer, Alexander, Prorok, Thomas
Österreichische Gemeinde-Zeitung 77(2011), 11, S. 42-45.
2011

Die österreichischen Städte und Gemeinden haben sich in die Riemen gelegt, um die Rückschläge aus der Finanz- und Wirtschaftskrise aufzuholen. In absoluten Zahlen ist dies zwar gelungen, wenn man die Inflation berücksichtigt, so liegt die Ertragskraft der Gemeinden jedoch...

Unternehmen, die sich nicht auf die Markterfordernisse und die Erwartungen der KundInnen ausrichten, haben in aller Regel keine großen Überlebenschancen. Der Unternehmer Charles Lazarus1 meint, dass wir die meisten Dinge, die wir lernen, von unseren KundInnen...

Maimer, Alexander, Wirth, Klaus
Forum Public Management 2013, 1, S. 18-20
2013

Das KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung legt gemeinsam mit dem Österreichischen Städtebund den aktuellen Gemeinde-Transferbericht vor: In den letzten zehn Jahren sind die Netto-Transferzahlungen der Gemeinden an die...

Preis I: EPSA 2013

Im Jahr 2013 steht der EPSA, veranstaltet vom Europäischen Institut für öffentliche Verwaltung (EIPA), unter dem Motto "Weathering the storm – Creative solutions in a time of crisis"...

Um öffentliche Leistungen in der bestmöglichen Form anbieten zu können, ist es wichtig, regelmäßig den Prozess der Leistungserstellung zu evaluieren und bei Bedarf auch zu optimieren. Prozessmanagement beschäftigt sich damit, wie die Leistungen einer Verwaltung und die damit...

Maimer, Alexander, Wirth, Klaus
Forum Public Management 2012, 4, S. 21-22
2012

„BürgerInnenbeteiligung bedeutet, die Menschen als PartnerInnen zu betrachten und nicht als KundInnen. BürgerInnenbeteiligung braucht klare Regeln, Transparenz und Vertrauen“, sagte Wiens Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou bei der Eröffnung der Fachtagung "Mut zur...

Seiten