Kommunikation

Kommunikation abonnieren

Die Grundidee des 360°-Feedbacks liegt darin, dass entgegen der klassischen Personalbeurteilung nicht nur unmittelbare Vorgesetzte ein Feedback geben sollen, sondern beispielsweise auch Lieferanten und Kunden. Eine derart umfassende Form der...

Nicolai, Christiana
WISU – Das Wirtschaftsstudium 34(2005), 4 S. 506-514
2005
3555

„PR begins at home“ – wer kennt diesen Grundsatz der Kommunikation nicht? Und trotzdem wird er – in der privaten Wirtschaft genauso wie in der öffentlichen Verwaltung – häufig missachtet. Obwohl allseits unbestritten ist, dass wir uns zumindest schon auf...

Nemitz, Carsten
Verwaltung & Management 11(2005), 2, S. 100-102
2005
3554

Eine abgestimmte Öffentlichkeitsarbeit im Krisenfall ist das Spiegelbild einer professionellen, gemeinsamen Einsatzarbeit aller beteiligten Kräfte. Dabei funktioniert die externe Kommunikation mit den Medien umso besser, je enger die interne Abstimmung in...

Wolf-Hegerbekermeier, Thomas R.
Verwaltungsrundschau 50(2004), 10, S. 344-347
2004
3505

Im vorliegenden Artikel wird eine Marketing-Planung in sechs Schritten relativ kompakt dargestellt. Grundsätzlich bedarf es vor jeglicher Art von Werbemaßnahme einer fundierten Konzeption, einer Marketingstrategie, die wiederum in eine...

Portmann, Christoph
Organisator 2005, 1-2, S. 6-8
2005
3499

Der Erfolg eines Produktes bzw. eines Projektes oder einer Dienstleistung hängt zu einem großen Teil von der Präsentation...

Neumann, Jörg
Organisator 2004, 10, S. 18-20
2004
3450

Egger, Sabine, Zahner, Martin
Die Schweizer Gemeinde 41(2004), 10, S. 22-23
2004
3447

In vielen Stadtzentren sinken seit Jahren die Passanten-Frequenzen. Damit wird die Standortattraktivität beeinträchtigt. Die ständig wachsenden Einkaufszentren an der Peripherie üben einen starken Druck auf die Innenstädte aus. Die Symptome dieser „...

Egger, Thomas
Kommunal 2004, 10, S. 20-22
2004
3453

Feik, Rudolf
Wien: Springer 2007; 478 S.
2007
A 408 133

Wind, Martin (Hrsg.)
Berlin: Springer 2006; 749 S.
2006
A 405 189

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zählt im Gesundheitswesen zu den attraktivsten aber gleichzeitig auch gefährlichsten Aufgaben der PR, da Misserfolge lebensbedrohlich oder gar tödlich sein können. Wichtig ist es, Probleme und Schadensfälle offen und...

Eligehausen, Siegmar
Führen und Wirtschaften im Krankenhaus 24(2007), 4, S. 396-400
2007
4106

Seiten