Finanzierung öffentlicher Leistungen

Finanzierung öffentlicher Leistungen abonnieren

Mit dem Finanzausgleichsgesetz 2017 wurde ein Pilotprojekt eines aufgabenorientierten Finanzausgleichs für den Pflichtschulbereich vorgesehen.

Mitterer, Karoline, Seisenbacher, Marion, Hochholdinger, Nikola
2018

[Jänner 2019] Das neue kommunale Haushaltswesen ist ab dem 1. Jänner 2020 zu realisieren und somit ist 2019 erstmals ein Voranschlag für das Jahr 2020 nach den Regeln der VRV 2015 zu erstellen.

Die Prognose bis 2022 zeigt, dass die Transferszahlungen für Gesundheit und Soziales weiter stark steigen. Das Transferkarussell dreht sich jedoch weiter....

Einladung zur Veranstaltung "Gute Bildung braucht faire Finanzierung" (besonderem Fokus auf Gemeinden)

Ein aufgabenorientierter Finanzausgleich soll garantieren, dass bei jenen Schulen mehr Ressourcen ankommen, welche auch höhere Herausforderungen...

[Dezember 2018] Die Prognose bis 2022 zeigt, dass die Transferszahlungen für Gesundheit und Soziales weiter stark steigen. Das Transferkarussell dreht sich weiter.

[Dezember 2018] Die Gemeindefinanzen in Österreich[1] zeigen eine insgesamt stabile Entwicklung, obwohl die Kosten für Gesundheit, Soziales und Kinderbetreuung stark...

[November 2018] Karoline Mitter hat im Zuge einer Ringvorlesung „Öffentlicher Verkehr“ über "Finanzierung, Organisation und Steuerung im Öffentlichen Personennah- und Regionalverkehr mit Fokus auf Stadtregionen" referiert.

Mitterer, Karoline
2018

[November 2018] Das European Data Portal wählt eine Reihe von Indikatoren aus, um die Reifung von Open Data in ganz Europa zu messen.

Der stadtregionale Öffentliche Personennah- und Regionalverkehr (ÖPNRV) steht in den nächsten Jahrzehnten vor gravierenden Herausforderungen. Ambitionierte Dekarbonisierungsziele, steigende Pendlerverflechtungen und Bevölkerunszuwächse in Ballungsräumen werden zu massiven...

Der stadtregionale ÖPNRV steht in den nächsten Jahrzehnten vor gravierenden Herausforderungen. Ambitionierte Dekarbonisierungsziele, steigende Pendlerverflechtungen und Bevölkerunszuwächse in Ballungsräumen werden zu massiven Ausbaubedarfen im stadtregionalen Raum führen....

Mitterer, Karoline, Hochholdinger, Nikola, Seisenbacher, Marion
2018

Seiten