Change Management

Change Management abonnieren

In den letzten Jahrzehnten wurde in den Gemeinden eine enorme Dynamik an-Aufgaben und Leistungen freigesetzt, die mit veralteten Strukturen zurechtkommen musste. Österreich wächst seit den 1990er Jahren um rund elf Prozent an Bevölkerung. Für Gemeinden bedeutet das einen...

Oberascher, Wolfgang, Maimer, Alexander
Forum Public Management 2016, 1, S. 14-15
2016

Der Autor stellt sieben Thesen auf, um auf potenzielle Risiken bei Coaching in Veränderungsprozessen aufmerksam zu machen. Er spricht die strikte Trennung von Coaching und Organisationsberatung an. Coaching ist kein „Must-have“, es gilt kritisch diskursive Inszenierung und...

Gössler, Martin
Organisationsentwicklung 31(2012), 3, S. 52-54
2012
6128

Sackmann versteht den Begriff Coaching als eine Methode, die hilft, von einem Ort zum anderen zu gelangen. Demnach sollte sie als unterstützende Form in Change-Prozessen eingesetzt werden. In kritischen Situationen, wie eben Changes, ist es notwendig, sich reflexierend mit...

Sackmann, Sonja A.
Organisationsentwicklung 31(2012), 3, S. 14-19
2012
6127

Wirkt Projektmanagement (PM) bei Veränderungsprozessen unterstützend oder belastend? Das klassische PM zielt darauf ab, den Weg vom Ist zum Soll möglichst genau zu planen. In Veränderungsprozessen ist das Umfeld jedoch dynamisch und das Ziel kann oft noch nicht exakt...

Streit, Hans-Ulrich
Organisationsentwicklung 31(2012), 2, S. 47-53
2012
5988

Daum zeigt Formen des Innovationsmanagements in der öffentlichen Verwaltung auf. Er legt einen Schwerpunkt auf die enge Verknüpfung mit privatwirtschaftlichen Unternehmen. Erst in jüngster Zeit findet neben den Begriffen Verwaltungsreform und -modernisierung auch der Open-...

Daum, Ralf
Verwaltung & Management 18(2012), 6, S. 320-323
2012
5941

Langzeitstudien nach sind Unternehmen, die visionär agieren, um ein vielfaches erfolgreicher als Vergleichsgruppen, zumindest, wenn als Maßstab die Aktienwertsteigerung herangezogen wird. Auch wenn der Erfolg nicht in Aktien gemessen werden kann, sind Visionen und...

Özdemir, Hüseyin
Organisationsentwicklung 31(2012), 4, S. 4-10
2012
5940

Große Veränderungen in Organisationen benötigen ein professionelles Change Management. Schütt beschreibt die klassischen vier Phasen: Vorbereitungs-, Planungs-, Umsetzungs- und Betreuungsphase. Als wichtigsten Schritt sieht er die umfassende Analyse der Interessenslagen (...

Schütt, Peter
Wissensmanagement 14(2012), 6, S. 24-26
2012
5692

Der Unternehmensberater Georg Kraus, fast konzis zehn Punkte für erfolgreiches Change Management zusammen. Allen voran stellt er die Definition: Change-Prozesse sind Entwicklungen, die auch einen kulturellen Wandel der Organisation erfordern. Realistische Zeitpläne ersparen...

Kraus, Georg
Sozialwirtschaft 22(2012), 2, S. 36-37
2012
5481

Noll zieht für seinen Beitrag die Kommunikation in den Vordergrund von Veränderungsmanagement. Er sieht Kommunikation als Bedingung für erfolgreiche Veränderung. Innovationsprozesse hängen zum großen Teil an sozio-emotionalen Komponenten, wo Konflikte bereinigt, Interessen...

Noll, Sebastian
Sozialwirtschaft 22(2012), 1, S. 32-33
2012
5480

Erfahrungen aus dem privatwirtschaftlichen Bereich zeigen, dass Veränderungsprozesse und das erfolgreiche managen derselben zwischen 50 und 70 Prozent scheitern – zum großen Teil aufgrund psychologischer Motive. Im öffentlichen Sektor müssen zudem die Besonderheiten gegenüber...

Müller, Karsten
Verwaltung & Management 17(2011), 4, S. 211-218
2011
5308

Seiten