Sammlungsschwerpunkte

Die Präsenzbibliothek versteht sich als Informations- und Dokumentationseinrichtung für die öffentliche Verwaltung in Österreich und steht allen Interessierten zur Benützung offen. Der Sammlungsschwerpunk der Bibliothek des KDZ liegt auf der fundierten kommunal- und verwaltungswissenschaftlichen Dokumentation.  Unsere Bibliothek bietet derzeit einen Bestand von rund 9.000 Büchern und 20.000 ausgewählten Zeitschriftenartikeln aus nationalen und internationalen Fachzeitschriften zu folgenden inhaltlichen Schwerpunkten:

  • Öffentliche Finanzen
  • Öffentliche Wirtschaft
  • Öffentliches Recht
  • Politik und Verwaltung
  • Betriebs- und Volkswirtschaft
  • Public Management und Governance
  • E-Government
  • Regional- und Stadtentwicklung
  • Sozialwissenschaftliche Themen wie Gesundheit, Bildung, Kultur, Freizeit etc.
  • Europäische Themen wie Regionalpolitik, Daseinsvorsorge, Finanzpolitik etc.

Seit 2004 ist das KDZ Mitglied des Österreichischen Bibliothekenverbundes. Der gesamte Bibliotheksbestand ist jederzeit über unsere Homepage sowie jene des Österreichischen Bibliothekenverbundes online abrufbar. Im Rahmen der Recherche steht auf den jeweiligen Seiten des Online-Katalogs eine Hilfe zur Verfügung (gelber Button).

Die KDZ Bibliothek bietet Ihnen

  • Verbindung zum Österreichischen Bibliothekenverbund
  • mehrere Arbeitsplätze mit Anschlussmöglichkeiten für Laptops
  • einen PC-Arbeitsplatz
  • eine Leseecke
  • einen Auskunftsdienst und Unterstützungsleistung während der Bibliotheksöffnungszeiten