Organisation und Motivation: Eine ökonomisch-psychologische Einführung

Organisation und Motivation

Organisationen sollten im Wettbewerb ihre personellen Ressourcen als wichtigen Erfolgsfaktor verstehen. Dafür bedarf es als grundlegende Voraussetzung einer geeigneten Mitarbeitermotivation. Entscheidende Faktoren sind dabei die individuellen Bedürfnisse, Persönlichkeiten, Werte, Einstellungen und Fähigkeiten. Die vorliegende Publikation will einen ökonomisch-psychologischen Ansatz für ein erfolgreiches Personalmanagement entwickeln. Grundlage dafür ist eine umfassende Analyse des Arbeitsverhaltens einzelner MitarbeiterInnen, wovon Anforderungen an das Führungsverhalten abzuleiten sind. Eine gute Kombination aus individueller Motivation und individuellem Führungsverhalten sowie die professionelle Abstimmung dieser Faktoren aufeinander, sollte im Idealfall zu einer Verbesserung der Organisationsperformance führen. Neben einer umfassenden Darstellung der unterschiedlichen Grundlagen leitet der Autor neue Ansätze zur Steuerung von Organisationen, MitarbeiterInnen und Verhalten ab. Anhand einer Vielzahl an praktischen Beispielen wird die Theorie in die Praxis umgesetzt und der Erfolg dieser neuen, ganzheitlichen Organisationsbetrachtungen empirisch belegt.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Wiesbaden: Gabler 2008, 2., akt. u. überarb. Aufl.; 696 S.
Jahr: 
2008
Bestellnummer: 
A 710 201