Newsletter 2016-02

Newsletter 2016-02 abonnieren

KDZ-Beratung: Auswahl aktueller Projekte

Die Transferverflechtungen zwischen Ländern und Gemeinden sind komplex und vielfältig. Sowohl Länder als auch Gemeinden stöhnen über die hohe Transferbelastung. Im Rahmen einer Studie für die Arbeiterkammer Wien sind wir der Frage nachgegangen, weshalb sowohl Länder als auch...

Karoline Mitterer

Mit der VRV 2015 muss jede österreichische Gemeinde bis spätestens Anfang 2020 ihr Vermögen bewertet haben. Offenerhaushalt.at unterstützt dabei!

Der CAF (Common Assessment Framework) ist das Qualitätsmanagementsystem für öffentliche Verwaltungen.

Thomas Prorok

Wir gratulieren! Der Landesrechnungshof NÖ wurde mit dem CAF-Gütesiegel für exzellente europäische Verwaltungen ausgezeichnet. Der Landesrechnungshof Niederösterreich ist der erste Rechnungshof in Österreich, der das CAF-Gütesiegel erhielt.

Von 8.-9. März fand in Wien das Treffen der TASK-Force Energieeffizienz des Dachverbandes der südosteuropäischen Städteverbände (NALAS) statt.

Alexandra Schantl

Vom 15.-16. März 2016 fand das zweite Modul des KDZ-Seminars zum Projektmanagement in Strobl statt. Im Zentrum dieses Moduls standen die Aspekte Teamentwicklung, Führung in Projekten und Krisenkommunikation.

Klaus Wirth

Das BACID-Programme des KDZ unterstützte die Konferenz „Acting together in Migration Management“ am 17. März in Skopje (Mazedonien).

Alexandra Schantl

Das EU-Wissensnetzwerk des Städtebundes gastiert am 26. April 2016 im Wiener Rathaus. Die 9. Lernpartnerschaft des Städtebundes steht ganz im Zeichen der EU-Urbanagenda und der EU-Netzwerke, die für Städte und Gemeinden relevant sind.

Seiten