Newsletter 2015-01

Newsletter 2015-01 abonnieren

Wir haben mit www.offenerhaushalt.at den eAward 2015 in der Kategorie Verwaltung und E-Government gewonnen. Am 28. Jänner 2015 überreichte Christian Rupp, Sprecher der Plattform Digitales Österreich, Bundeskanzleramt...

Redaktion

„Die Zusammenarbeit mit dem KDZ hat dazu geführt, dass ein ausgewogenes, auf die Bedürfnisse der Stadt abgestimmtes, fortwährendes Konsolidierungskonzept entwickelt werden konnte. Die Mitarbeiter des KDZ haben uns mit ihren Erfahrungen und Kompetenzen wesentlich...

Alexander Maimer

Das KDZ freut sich, seine Leistungen bereits 206 mittleren und größeren Gemeinden Österreichs sowie Landesverwaltungen und Landesinstitutionen als fördernde Mitglieder, anbieten zu dürfen.

Als KDZ Mitglied genießen sie viele Vorteile, sie erhalten etwa Sonderleistungen...

Redaktion

Die Urban Platform Danube Region (UPDR) lud am 26. und 27. Jänner 2015 ins Wiener Rathaus zur 2. Donauraumkonferenz ein. Die Konferenz wurde von der Stadt Wien, dem Österreichischem Städtebund und dem KDZ – Zentrum für...

Alexandra Schantl

Der KDZ-Quicktest ist ein seit vielen Jahren bewährtes Instrument für eine einfache, rasche und aussagekräftige Analyse des Gemeindehaushalts. Die Berechnung des KDZ-Quicktests basiert auf fünf Kennzahlen in den Bereichen Ertragskraft, Eigenfinanzierungskraft, Finanzielle...

Clemens Hödl

Betrachtet man die Gemeindefinanzen 2013 zeigt sich auf den ersten Blick eine Verbesserung der Finanzsituation gegenüber dem Jahr 2012. Erkennbar ist eine gesunkene Gesamtverschuldung, steigende Investitionen und eine moderate Umlagenentwicklung. Eine nähere Betrachtung...

Karoline Mitterer

Die Entwicklungen im Bereich der Bedarfsorientierten Mindestsicherung (BMS) sind für die österreichischen Städte und Gemeinden von wesentlicher Bedeutung. Deshalb führte das KDZ im Auftrag des Österreichischen Städtebundes 2014 zu diesem Thema eine Befragung durch. Der...

Anita Haindl

Über die Rolle der öffentlichen Verwaltung im internationalen Standortwettbewerb

Wie kann politischer Erfolg auf regionaler Ebene gemessen werden? Dies steht im Mittelpunkt eines aktuellen Berichts der OECD* – und damit im Beitrag von Rolf Alter, den er im Rahmen der...

Peter Biwald

Der CAF Day, gemeinsam vom Bundeskanzleramt und dem KDZ veranstaltet, wurde heuer am 10. Dezember 2014 durchgeführt. Rund 100 Tagungsgäste folgten der Einladung und informierten sich zu aktuellen Themen rund um den CAF (Common Assessment Framework). CAF ist ein Instrument zur...

Philip Parzer

Das CAF-User Event findet alle zwei Jahre statt, dieses Mal wurde im November 2014 in Rom getagt. Thomas Prorok hat an dem Treffen der Nutzerinnen und Nutzer des Europäischen Qualitätsmanagementsystems CAF – Common Assessment Framework - teilgenommen und zum Thema „...

Thomas Prorok

Seiten