News

News abonnieren

Das KDZ feierte 40 Jahre Verwaltungsforschung

Großartige Stimmung herrschte bei der KDZ-Tagung Public Sector 2009-2049. Die Veranstaltung bot hochrangigen VertreterInnen aus dem öffentlichen Sektor und der Wissenschaft eine Plattform zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion.

OpenOffice für die Verwaltung

1. deutschsprachiger OpenOffice.org-Kongress in Wiesbaden

Ein deutliches Lebenszeichen gab die deutschsprachige OpenOffice.org-Community am 6. und 7. Oktober in Wiesbaden von sich: der erste OpenOffice.org-Kongress für Wirtschaft und Verwaltung wurde von über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern besucht, etwa die Hälfte kam aus der öffentlichen Verwaltung.

CAF-Gütesiegel "Effective CAF-User"

Die CAF-Expertengruppe der Innovative Public Sector Group (IPSG) hat Ende September 2009 in Oslo beschlossen, ein System der CAF-Bestätigung einzuführen. Im Englischen wird von CAF-External Feedback gesprochen.

Neue Geschäftsführung im KDZ

Mag. Peter Biwald, bisheriger Geschäftsführer der KDZ - Managementberatungs- und WeiterbildungsgmbH, wurde vom Vorstand ab sofort auch mit der Geschäftsführung des KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung betraut.

KOMMUNALFORUM: Herausforderung Kommunale Seniorenpolitik

Die Bank Austria - Public Sector, der Österreichische Städtebund und das KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung freuen sich, Sie zum KOMMUNALFORUM "Herausforderung Kommunale Seniorenpolitik" einladen zu dürfen.

Villach

Dienstag, 06. Oktober 2009, 10.00 Uhr, Holiday Inn, Saal Drau 2, Europaplatz 2,
9500 Villach

Herbsttagung der Österreichischen Verwaltungswissenschaftlichen Gesellschaft

Am 17. und 18. September 2009 wird im "Lentos" in Linz die Herbsttagung der Österreichischen Verwaltungswissenschaftlichen Gesellschaft (ÖVG) stattfinden.

Das Thema der Veranstaltung lautet "Auf dem Weg zum Europäischen Verwaltungsverbund".

Einladung und Programm:

Österreichischer Wirtschaftsbericht 09 hebt KDZ-Beiträge hervor

Das KDZ erbringt wertvolle Arbeit zur Verwaltungsreform. 3,8 Mio. Stunden an Behördenwegen könnten pro Jahr eingespart werden.

Das KDZ arbeitet im Expertengremium "Konsolidierung"

Die österreichische Bundesregierung hat das KDZ in das Experten- und Vorbereitungsgremium "Konsolidierung" nominiert.

Neuer LOGON Report erschienen

Unter dem Titel "Impact of the European Union on Local Authorities - Guidelines for South East European Local Government Associations" präsentieren der Österreichische Städtebund und das KDZ-Zentrum für Verwaltungsforschung den neuen LOGON Report.

Gute Noten für die Stadt Waidhofen an der Thaya und ihre Stadtverwaltung

In Zusammenarbeit mit dem KDZ hat die Stadt Waidhofen an der Thaya - ein langjähriges Mitglied des KDZ - eine Bürgerbefragung und eine Kundenbefragung durchgeführt.

Seiten