Mit Strategie erfolgreicher im regulierten Markt

„Ein Krankenhaus mit einer Strategie ist erfolgreicher“, so die Autorin. Die Einführung des Qualitätsmanagementsystem EFGQ zeigte den Verantwortlichen des deutschen Krankenhauses Nachholbedarfe im Bereich des strategischen Managements. Diese Einsicht war der wesentlichste Anstoß zu einem systematisch und breit angelegten Strategieentwicklungsprozess, der von der gesamten Führung getragen wurde. Nach Abschluss der Strategiearbeit und zur Verstetigung des Planes finden nunmehr jährlich Zielplanungsklausuren statt, in denen vor dem Hintergrund des längerfristigen Strategieplans, operative Jahresziele für jede Abteilung erarbeitet werden, die wiederum die Grundlage für die Zielvereinbarungsgespräche der Führungskräfte und darüber hinaus für die Definition von konkreten Steuerungskennzahlen bilden.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Krankenhausumschau 75(2006), 6, S. 494-497
Jahr: 
2006
Bestellnummer: 
3826