LEADER+: Innovative und integrierte Strategien für ländliche Regionen

Insgesamt 56 ländliche Regionen in Österreich partizipieren seit dem Jahr 2002 am LEADER+-EU-Programm, dessen Ziel es ist, die Selbstorganisationsfähigkeit einer Region zu erhöhen und reife Steuerungs- und Entwicklungssysteme mit hoher Beteiligung regionaler AkteurInnen zu etablieren. Neben einer Übersicht der Leader-Regionen, der finanziellen Eckpunkte und Strategie des österreichischen Leader-Programms fokussiert der Autor einerseits auf die Lokalen Aktionsgruppen und die Rollen und Aufgaben des Leader-Managements und andererseits auf das Leader-Netzwerk, welches den Erfahrungsaustausch und die Synergien auf allen Ebenen fördert. Regionen, die den ganzheitlichen Entwicklungsansatz von Leader ernst nehmen, sind langfristig erfolgreicher.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
SIR Mitteilungen und Berichte 2007, 33, S. 17-26
Jahr: 
2007
Bestellnummer: 
4047