Kommunal-Fusion als Instrument der Haushaltskonsolidierung

Die freiwillige Fusion von Gemeinden ist in weder in Deutschland, noch in Österreich – ganz im Gegensatz zur Schweiz – ein kommunalpolitisch relevantes, eher tabuisiertes Thema. Umso erstaunlicher ist es, wenn nun aktuell aus Deutschland (Landkreis Lüchow-Dannenberg in Niedersachsen) über eine freiwillige Kommunal-Fusion berichtet wird. Der vorliegende Beitrag beschreibt den insgesamt sehr steinigen Weg der Entscheidungsfindung zwischen allen beteiligten Akteuren aber – und das macht ihn besonders interessant und empfehlenswert – auch, wie schwer es offensichtlich sein kann, eine prinzipiell gute Idee umzusetzen und einen bestehenden rechtlichen Status quo zu verändern.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Innovative Verwaltung 28(2006), 5, S. 16-19
Jahr: 
2006
Bestellnummer: 
3797