Heimaufenthaltsgesetz (HeimAufG). Ein erster Überblick

In dieser sehr umfassenden Abhandlung über das neue Heimaufenthaltsgesetz wird auf die einzelnen Schwerpunkte – Anwendungsbereich, Freiheitsbeschränkungen, Zulässigkeitsvoraussetzungen, Verhältnismäßigkeit, Anordnungsermächtigte, Informations- und Dokumentationspflichten, Vertretung der Bewohner, gerichtliche Überprüfung sowie Haftung – ausführlich eingegangen. Miteinbezogen werden auch fallweise die Ausführungen in den Erläuterungen zur Regierungsvorlage; es wird eine Abgrenzung zu anderen gesetzlichen Bestimmungen bzw. anderen sozialen Diensten vorgenommen und insgesamt jeder Sachverhalt, der durch das Heimaufenthaltsgesetz geregelt wird, sorgfältig diskutiert. Die vorliegende Abhandlung bietet daher all jenen Personen, für die die Bestimmungen des Heimaufenthaltsgesetzes Geltung haben, eine wertvolle Orientierungsunterlage.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Verwaltung aktuell 29(2004), 5, S. 590-606
Jahr: 
2004
Bestellnummer: 
3439