Handbuch zur Kommunalsteuer

Die Kommunalsteuer ist mittlerweile für Österreichs Städte und Gemeinden aufkommensmäßig mit ihren rund 2,4 Mrd. Euro (2010 inkl. Wien) zur wichtigsten Gemeindeabgabe geworden. Das nun in seiner 2., überarbeiteten und erweiterten Auflage vorliegende „Handbuch zur Kommunalsteuer“ bildet nicht nur für die mit der Erhebung der Kommunalsteuer in den Städten und Gemeinden befassten Verantwortlichen und für die Organe der Rechtsmittelinstanzen und der Aufsichtsbehörden einen wertvollen Arbeitsbehelf, sondern auch für die Prüfungsorgane der Finanzämter und Krankenversicherungsträger.

Es ist nach folgenden Sachgebieten gegliedert: Rechtsgrundlagen, Steuergegen-stand, Dienstnehmer, Unternehmen und Unternehmer, Betriebsstätte, Bemessungsgrundlage, Steuerbefreiungen, Zerlegung und Zuteilung, Steuersatz, Steuerschuldner, Steuerverfahren, Gesamtschuld, Haftung, Kommunalsteuerprüfung und Kommunalsteuernachschau, Rechtshilfe und Strafverfahren. Im Anhang wurden das Kommunalsteuergesetz 1993 in der geltenden Fassung sowie die für die Kommunalsteueradministration maßgebenden Verordnungen und Informationen des Bundesministeriums für Finanzen aufgenommen. Ein umfangreiches Stichwortverzeichnis gewährleistet dem Benutzer das rasche Auffinden der entsprechenden Stellen.

Bestellmöglichkeit >>

ISBN: 
978-3-7083-0819-7
Preis: 
98,00Euro
Schriftreihe: 
Öffentliches Management
Band: 
15
erschienen in: 
Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien-Graz 2012, 2., überarb. u. erw. Aufl., 976 S.
Jahr: 
2012