FPM 2009-01

FPM 2009-01 abonnieren

Werte bestimmen das Handeln der Verantwortlichen im Unternehmen. Sie finden Eingang in Unternehmens- und Führungsleitlinien. Gegenstand des Beitrags ist, welche Werte in Organisationen zentral sind und wie diese die Werteorientierung bei der Personalauswahl und bei der...

Kleinmann, Martin
Organisationsentwicklung 27(2008), 4, S. 52-57
2008
4395

Der Autor des vorliegenden Artikels erläutert in anschaulicher Weise die Möglichkeiten der Effizienzsteigerung am Arbeitsplatz anhand eines Projektes der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft (KAGes). Die Zielsetzung des Projektes ist es, in...

Schaffler, Roland
Qualitas 2008, 3, S. 12-14
2008
4396

Je ausgefüllter der Arbeitsalltag, desto wichtiger ist es, über eine gute Planung zu verfügen, denn nur so kann eine bewusste Prioritätensetzung – ein Kernelement der Planung – gewährleistet werden. Bei den Gemeinden hat sich das Aufgabenspektrum im Laufe der letzten...

Willimann, Ivo
Die Schweizer Gemeinde 45(2008), 10, S. 18-19
2008
4397

Mehr als 60% der EU-Bevölkerung lebt schon heute in Städten mit mehr als 50.000 EW. Die nachhaltige Weiterentwicklung der europäischen Städte ist Kern der im Jahr 2007 verabschiedeten „Leipzig...

Daldrup, Engelbert Lütke
Raumplanung 2008, 140, S. 222-226
2008
4398

Die Metropolregion Mailand hat sich in den vergangenen Jahrzehnten von einer Industrieregion zum wichtigsten Finanz- und Wirtschaftszentrum Italiens entwickelt. Dieser Strukturwandel manifestiert sich auch in einer verstärkt dynamischen Siedlungsentwicklung und einer...

Potz, Petra
Raumplanung 2008, 140, S. 217-221
2008
4399

Eine gendergerechte Gesundheitsversorgung – eine Versorgung, die auf die Bedürfnisse und Lebensrealitäten von Männern und Frauen abgestimmt ist – empfiehlt nicht nur die Weltgesundheitsorganisation. Der vorliegende Artikel betont die Notwendigkeit der stärkeren...

Enayati, Sarvenas
Kontraste 2008 , 9, S. 12-14
2008
4385

Pirklbauer, Sybille, Völkerer, Petra
WISO 31(2008), 3, S. 173-189
2008
4387

Dem Beitrag liegt eine Studie aus 2007 zugrunde, die sich mit Gender-Perspektiven in der Tiroler Jugendwohlfahrt (Juwo) befasst. Qualitative Interviews und Gruppendiskussionen von betreuenden Einrichtung sowie Kinder und Jugendlichen waren die Grundlage für die...

Wagner, Gerhard
Kontraste 2008, 8, S. 8-11
2008
4388

Der zweite Teil der Serie über polizeiliche Führungsinformationssysteme befasst sich im Wesentlichen mit der bundesweiten Implementierung eines Geografischen Informationssystems – der Visualisierung und Analyse kriminologischer Sachverhalte mittels elektronischer...

Marouschek, Paul
SIAK-Journal 5(2008), 3, S. 88-98
2008
4389

Eine Studie der Johannes Kepler Universität untersuchte den volkswirtschaftlichen Nutzen von Spitälern anhand der Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg in Linz. Dabei wurden einerseits die Effekte durch Bauinvestitionen und Investitionen für medizinische Geräte analysiert,...

Schneider, Friedrich
Österreichische Krankenhaus-Zeitung 49(2008), 10, S. 41-43
2008
4390

Seiten