Finanzmanagement im föderalen Staat - Internationale & nationale Reformansätze

Das öffentliche Finanzmanagement ist mit der Aufgabenverteilung im Staat und den Verflechtungen im föderalen System Österreichs verknüpft. Die ausstehenden grundsätzlichen Reformen, die zuletzt im Rahmen des Verfassungskonvents leider nur andiskutiert worden sind, haben auch einen Handlungsbedarf im Finanzmanagement gezeigt. Bei dem im Herbst 2005 durchgeführten Workshop „Reform des Finanzausgleichs/öffentlichen Finanzmanagements – Internationale Erfahrungen und Reformperspektiven für Österreich“ wurde dieser Handlungsbedarf konkretisiert. Ausgewiesene ExpertInnen aus Deutschland, der Schweiz und aus Österreich haben theoretische Erkenntnisse vorgestellt und praktische Ansatzpunkte für die Reform diskutiert. Sie werden nun – teilweise in erweiterter Form – allen Interessierten in diesem Band zugänglich gemacht.

Bestellmöglichkeit >>

ISBN: 
978-3-7083-0390-3
Preis: 
38,80Euro
Schriftreihe: 
Öffentliches Management
Band: 
5
erschienen in: 
Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien-Graz 2006, 191 S.
Jahr: 
2006