Finanzen managen in österreichischen Gemeinden

Buchumschlag

Als ein Werk aus der Praxis für die Praxis kann dieses Handbuch eines langjährigen Gemeinderats und Vorsitzenden des Finanzausschusses einer mittelgroßen Stadt bezeichnet werden. Das Handbuch gliedert sich in vier Kapitel. In „Rasches Zurechtfinden“ werden der Gemeindehaushalt und das damit verbundene Vermögen, inklusive der Rücklagen und Schulden, dargestellt. Das Kapitel „Voller Durchblick“ widmet sich der Interpretation von Voranschlag und Rechnungsabschluss sowie dem Thema Stadt- bzw. Gemeindebilanz, in der auch die Ausgliederungen integriert sind. „Selbstständiges Arbeiten“ zeigt eine Reihe von Möglichkeiten der Kennzahlenanalyse, der Planung des eigenen Standpunktes sowie der Umsetzung in den Gremien. Die „Bibliothek“ widmet sich den wichtigsten Inhalten der Gemeindeordnungen der Bundesländer und reflektiert die persönliche Haftung der Organe. Die umfangreichen und kreativen Erläuterungen machen den Aufbau und die Zusammenhänge des Gemeindehaushalts leicht verständlich und nachvollziehbar.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Wien: Planet-Verlag 2012, 292 S.
ISBN: 
978-3-902555-31-1
Jahr: 
2012
Bestellnummer: 
A-118-180