Finanzausgleich neu gestalten

Die aktuellen Studien der gegenwärtigen Finanzausgleichsperiode sind veröffentlicht.

In der Finanzausgleichsperiode (2008 – 2013) ist die Halbzeit erreicht - Zeit Zwischenbilanz zu ziehen. Das Bundesministerium für Finanzen hat im 2. Halbjahr 2010 fünf Expertenstudien zu folgenden Themen beauftragt.

  • Reformoptionen und -strategien
  • Transfers und Kostentragung
  • Aufgabenorientierung im Finanzausgleich
  • Gemeindestrukturreformen und -kooperationen/-fusionen
  • Abgabenautonomie

Das KDZ Zentrum für Verwaltungsforschung hat gemeinsam mit WIFO, IHS und TU Wien – IFIP an den ersten vier angeführten Studien gearbeitet. Die vorliegenden Ergebnisse sind nun auf der Homepage des BMF freigegeben und zeigen Handlungsbedarf für umfassende Reformen, wofür die nächsten beiden Jahre bis zu Beginn der Verhandlungen genutzt werden können.

Die Erkenntnisse finden sich unter:

https://www.bmf.gv.at/Budget/BesondereBudgetthemen/Finanzbeziehungenzu_658/5361/StudienzurReformdes_11884/_start.htm