Erfolgsfaktor Work-Life-Balance

Erfolgsfaktor Work-Life-Balance

Für alle Menschen besteht der Tag nur aus 24 Stunden. Er wird auch nicht länger, wenn die Mittagspause durchgearbeitet wird. Im Mittelpunkt der vorliegenden Publikation steht das Konzept der Work-Life-Balance (WLB), die eine immer größer werdende Bedeutung für die Personalführung von Unternehmen bekommt. Grundsätzlich versteht man unter dem Begriff der WLB eine konsequente Fortsetzung bereits bestehender personalpolitischer Konzepte wie z.B.: die Reduzierung von Fehlzeiten, das betriebliche Gesundheitsmanagement, das so genannte Anwesenheitsmanagement oder die Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung. Die beiden Autoren versuchen im ersten Teil ihrer Publikation die folgenden Kernfragen zu beantworten: Was ist die Work-Life-Balance? Warum ist die Work-Life-Balance so wichtig? und Wie lässt sich die Work-Life-Balance realisieren? Im zweiten und dritten Teil werden anhand zahlreicher Fallstudien und Praxisbeispiele (wie z.B. des Unilever-Konzerns Deutschland etc.) Handlungsempfehlungen für die erfolgreiche Einführung von WLB in Unternehmen geben. Dabei stehen der zielgruppen- und lebensphasenspezifische Fokus im Hinblick auf eine verbesserte Arbeits- wie auch Lebenssituation im Mittelpunkt der Betrachtungen.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Weinheim: Wiley 2007; 272 S.
Jahr: 
2007
Bestellnummer: 
INF 240