Erfolgreich durch Netzwerkkompetenz

Erfolgreich durch Netzwerkkompetenz

Netzwerke sind als soziale Systeme für die Steuerung regionaler Entwicklung unverzichtbar geworden. Das Beraterteam der ÖAR Regionalberatung GmbH hat sich in seiner Publikation vorgenommen, „Netzwerkbilder“ auszutauschen, um der Frage nachzugehen, was Netzwerke sind und welche Bedeutung sie in der Regionalentwicklung haben. Im ersten Teil werden Geschichte, Trends und Steuerung regionaler Entwicklungen skizziert. Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Netzwerk, Kooperation und Organisation werden in vier Beiträgen bearbeitet. Der Abschnitt „Die Kunst des Netzwerkens“ widmet sich Aspekten wie Kooperationsfähigkeit, Kooperationsmanagement und Netzwerksteuerung. Auf etwa 50 Seiten sind als Praxisbeispiele die ÖROK, der Holzcluster Salzburg, Iq-Train, das Netzwerk der EU-Gemeinschaftsinitiative LEADER+, „Zukunft in den Alpen“ und das Regionalforum Steyr-Kirchdorf dokumentiert. Das Werk wird mit einem umfangreichen Kapitel über Instrumente für NetzwerkerInnen abgerundet, von der SWOT-Analyse bis hin zu neueren, größtenteils auch vom ÖAR selbst entwickelten Methoden. Checklisten, Fragebögen, Moderationsanleitungen und Analyseinstrumente sollen den PraktikerInnen bei der Umsetzung ihrer regionalen Netzwerke helfen.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Wien: Springer 2008; 189 S.
Jahr: 
2008
Bestellnummer: 
A 601 027