Entwicklungen in der österreichischen Landwirtschaft bis 2013

Aufbauend auf einigen zentralen agrarpolitischen Rahmenbedingungen (Agenda 2000-Reform, Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik, Zuckermarktreform, Vereinbarung im Rat über den Finanzrahmen) erfolgt in diesem sehr ausführlichen Beitrag eine Prognose zur Entwicklung des österreichischen Agrarsektors bis 2013. Hierzu werden die aktuellen und zukünftigen Rahmenbedingungen der Agrarproduktion (insbesondere die rechtlichen) betrachtet und verschiedene Annahmen für die Modellsimulation dargestellt. Ergebnisse der Modellrechnung sind u.a. ein rückläufiger Trend der Beschäftigungsentwicklung, die Stagnation des durchschnittlichen realen Pro-Kopf-Einkommens in Österreichs Landwirtschaft und eine Extensivierung der landwirtschaftlichen Flächen.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
WIFO-Monatsberichte 79(2006)2, S. 121-135
Jahr: 
2006
Bestellnummer: 
3731