Effektivität und Effizienz des Verwaltungshandelns

Der Beitrag beleuchtet die Verbindungen zwischen dem öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesen und einem erfolgreichen Verwaltungshandeln vor dem Hintergrund gegenwärtiger Intransparenzen. Dabei wird in einem ersten Teil auf den Zusammenhang zwischen öffentlichem Haushalts- und Rechnungswesen sowie Public Administration und Public Management und auf die bestehende intransparente Ressourcensituation und die steigende Verschuldung eingegangen. In einem zweiten Teil verweist der Autor auf die Konzeption und Ausgestaltung einer Neustrukturierung eines auf Effektivität und Effizienz ausgerichteten Haushalts- und Rechnungswesens, wobei er hier insbesondere auf das 3-E-Modell sowie die integrierte Verbundrechnung eingeht. Bei der Beschreibung von Entwicklungstendenzen bezieht er sich in hohem Maße auf die IPSAS.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
ÖHW 54(2013), 1-3, S. 47-60
Jahr: 
2013
Bestellnummer: 
6061