E-Government in Kommunen von A-Z

Der in ersten Bausteinen im Herbst 2003 bereitgestellte Online-Ratgeber „Erfolgsmodell Kommunales E-Government“ wurde vom Deutschen Institut für Urbanistik komplett überarbeitet und steht nun kostenfrei mit zahlreichen neuen Funktionen unter erfolgsmodell.mediakomm.net zur Verfügung. Die Plattform entstand im Rahmen des Multimedia-Projekts „MEDIA@Komm“ und bildet den State-of-the-Art zum Thema „virtuelle Rathäuser“ ab. Zu jedem Thema werden die Rubriken „Häufig gestellte Fragen und Antworten“, „Handlungsempfehlungen“ und „Erfahrungen aus guten Beispielen“ angeboten. Außerdem bietet der Online-Ratgeber viele weiterführende Hinweise und Links. Diese sind von Vorteil, da somit bei der Konzeption und operativen Umsetzung des kommunalen E-Government in immer größerem Maße auf bestehende Erfahrungen und Standards zurückgegriffen werden kann bzw. sollte. Das Angebot bündelt Wissen aus vier Jahren Begleitforschung, empirischen Erhebungen und Auswertungen von Fachliteratur.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
DIFU-Berichte 30(2004), 3, S. 10-12
Jahr: 
2004
Bestellnummer: 
3429