Der Nutzen von Zielen bleibt vielfach im Dunkeln

Zielorientierung wird auch in der öffentlichen Verwaltung aufgrund steigender Ergebnisverantwortung als Steuerungsinstrument auf individueller Ebene zunehmend wichtiger. Vor diesem Hintergrund widmet sich dieser Beitrag v.a. den verschiedenen Funktionen von Zielen als Nutzenpotenziale und etwaige Hürden bei der Implementierung von Zielsystemen. Neben der Konkretisierungs- und Aggregationsfunktion von Zielen steht die Ausrichtungsfunktion (die Ausrichtung von Handeln und Entscheiden an Zielen) als zentrale Funktion. Ziele sind auch eine Chance zur Etablierung von strategischer Führung, Kontraktmanagement, Controlling, erhöhter Flexibilität durch Dezentralisierung und der Verminderung übermäßiger Einzelsteuerung.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Innovative Verwaltung 29(2007), 9, S. 19-21
Jahr: 
2007
Bestellnummer: 
4178