Demografischer Strukturwandel als Herausforderung für die öffentlichen Finanzen

Demografische Faktoren, wie die Alterung der Gesellschaft, die markante Zuwanderung in die Städte und in ihr Umland sowie die Abwanderung aus mehreren österreichischen Regionen tangieren in unterschiedlicher Weise die Politik von Bund, Ländern und Gemeinden.

Auch die öffentlichen Finanzen werden von diesen Faktoren nachhaltig berührt, vor allem führen sie zu erhöhten Ausgaben, wenn nicht durch verschiedene Maßnahmen gegengesteuert wird.

Bei dem im Oktober 2009 abgehaltenen WIFO-KDZ-Workshop wurde diese Themen und deren Konsequenzen auf die Nachhaltigkeit der öffentlichen Finanzen, die Entwicklung der Budgets sowie die effektive Organisation und  Finanzierung von demografie-sensitiven Leistungsbereichen präsentiert und kommentiert.

Bestellmöglichkeit >>

ISBN: 
978-3-7083-0685-8
Preis: 
38,80Euro
Schriftreihe: 
Öffentliches Management
Band: 
12
erschienen in: 
Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien-Graz 2010, 215 S.
Jahr: 
2010