# Veranstaltung: Gute Bildung braucht faire Finanzierung (Fokus Gemeinden)

Ein aufgabenorientierter Finanzausgleich soll garantieren, dass bei jenen Schulen mehr Ressourcen ankommen, welche auch höhere Herausforderungen meistern müssen. In einer gemeinsamen Veranstaltung von AK Wien und Österreichischer Städtebund wird diskutiert, wie eine gerechtere Ressourcenaufteilung auf die einzelnen Schulen aussehen und wie der Finanzausgleich aufgabenorientierter gestaltet werden kann.

  • Wann: 22. Januar 2019, 15:00 - 17:00 Uhr
  • Wo: AK Wien - Bürogebäude Plößlgasse [Sitzungssaal 6. Stock, Plößlgasse 2, 1040 Wien]
  • Anmeldung: Wir ersuchen um Anmeldung bis 14.01.2019 per E-Mail: veranstaltungenbp@akwien.at
  • Veranstalter:   AK Wien, Österreichischer Städtebund
  • Einladung

Zu aktuellen Analysen zum Chancen-Index spricht Regina Radinger (Statistik Austria). Die neuesten Studienergebnisse zu einer aufgabenorientierten Pflichtschulfinanzierung werden von Karoline Mitterer (KDZ) präsentiert. In der anschließenden Podiumsdiskussion werden die Herausforderungen der Pflichtschule, mit besonderem Fokus auf die Gemeindeebene, diskutiert.