Umsetzungsstand FAG 2017 bei Transfers an Gemeinden

Mit dem FAG 2017 kam es zu mehreren Änderungen im Bereich der Transfers des Bundes bzw. der Länder an die Gemeinden. So standen den Gemeinden 2017 v.a. dank Strukturfonds und Kostenersatz für Migration 178 Mio. Euro mehr zur Verfügung als im Jahr davor. Weitreichende Änderungen gab es bei den Gemeinde-Bedarfszuweisungen oder bei der Vergabe der Finanzzuweisungen für den ÖPNV-Bereich. Im Rahmen von zwei Studien haben wir nun den aktuellen Umsetzungsstand - und soweit möglich deren finanziellen Auswirkungen - aufgearbeitet.

Studie - Umsetzungsstand FAG 2017 bei Transfers an Gemeinden

Studie - ÖPNV-Finanzzuweisungen gemäß § 23 Abs. 1 FAG 2017 – Umsetzungsstand