Soziale Medien im öffentlichen Sektor - Bestandaufnahme ; Version 2.0

Social Media bzw. Soziale Medien bezeichnet digitale Medien und Technologien (Social Software), die es NutzerInnen ermöglichen, sich untereinander auszutauschen und mediale Inhalte einzeln oder in Gemeinschaft zu gestalten.

Es gibt eine Vielzahl von Erscheinungsarten, neben dem bekanntesten Medium, Facebook, gelten auch Twitter, Wikis, Youtube, Podcasts, RSS Feeds oder Weblogs als häufig genutzte Kommunikationskanäle.

Ziel der Recherche ist es,

  • einen ersten Überblick über die Nutzung sozialer Medien durch öffentliche Verwaltungen in Österreich zu geben,
  • eine kurze Einführung in die Frage der für öffentliche Verwaltungen relevanter sozialer Medien zu bieten
  • sowie konkrete Praxisbeispiele darzustellen.
Schriftreihe: 
KDZ-Studien
erschienen in: 
Wien
Jahr: 
2012