Seminare und Lehrgänge - 1.765 Wissensdurstige aus dem öffentlichen Sektor.

Seit den 1990er Jahren ist lebenslanges oder lebensbegleitendes Lernen nicht nur ein werbewirksames Schlagwort, sondern als Konzept in der Bildungspolitik in der Europäischen Union und den Mitgliedsstaaten fest verankert. Ein moderner Staat bietet vielfältige Lernprozesse in jedem Lebensalter – von der Elementaren Bildung in den Kindergärten bis zu Umschulungen, um ältere Personen in der Erwerbstätigkeit zu halten.

Auch in der öffentlichen Verwaltung ist Fortbildung ein Bedürfnis, dem das KDZ seit Jahrzehnten Rechnung trägt. Die angebotenen Seminare und Lehrgänge bieten Führungskräften und MitarbeiterInnen aus dem öffentlichen Sektor und der Politik eine breitgefächerte Themenvielfalt an. Wesentlich dabei ist der starke Praxisbezug, der es ermöglicht, das erlernte Wissen direkt für die Tätigkeiten am Arbeitsplatz zu nutzen. Die Feedbackbogenerhebung aus 2015 zeigt das sehr deutlich: 95 Prozent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren mit der gewählten Weiterbildung des KDZ sehr zufrieden oder zufrieden. Im vergangenen Jahr buchten insgesamt 1.765 Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer KDZ-Schulungen.

Trends on time

Als Kompetenzzentrum und Wissensplattform für Public Management und Governance pflegt das KDZ einen intensiven Kontakt mit der öffentlichen Verwaltung. Das ermöglicht neue Entwicklungen rechtzeitig zu erkennen und das Weiterbildungsangebot genau auf die Bedürfnisse des öffentlichen Sektors - über alle Gebietskörperschaften hinweg – abzustimmen und am Puls der Zeit anzubieten.

Unser Angebot

  • Fachspezifische Seminare und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Praxisforen und Netzwerktreffen mit Fokus auf Erfahrungsaustausch
  • mehrtägige Lehrgänge und Seminarreihen
  • Inhouse-Seminare individuell für die Organisation konzipiert
  • Tagungen rund um Themen des öffentlichen Sektors
  • anerkannte Vortragende, die Fachwissen mit Praxis verknüpfen

 

INFORMATION UND ANMELDUNG

www.kdz.or.at/seminarprogramm
Eva Wiesinger, MBA
Tel. +43 1 8923492-16
wiesinger@kdz.or.at

erschienen in: 
Forum Public Management 2016, 1, S. 34
Jahr: 
2016