Offenerhaushalt.at für World Summit Award nominiert

[September 2015] Die Plattform Offenerhaushalt.at, die Finanzdaten aus dem öffentlichen Sektor in Österreich visualisiert, wurde für den World Summit Award (WSA) nominiert. Nachdem das Projekt bereits den Kategoriesieg beim Staatspreises Multimedia und e-Business sowie den Wirtschaftspreis „eAward 2015“  gewonnen hat, stellt es sich der Konkurrenz von 386 Nominierten aus 86 Ländern.

Der World Summit Award fördert die weltbesten Projekte innovativer Informations- und Kommunikationstechnologie sowie die besten Anwendungen zu e-Content ICT. WSA ist eine globale Drehscheibe für alle, die bemüht sind in der heutigen Informationsgesellschaft lokale Inhalten und Werte integrativer zu gestalten. Der Preis wird in enger Kooperation mit den wichtigsten Organisationen und Einrichtungen der Vereinten Nationen vergeben, bis heute sind mehr als 178 Ländern aktiv beteiligt.

Nähere Infos