Kooperatives Beteiligungsmanagement sichert Daseinsvorsorge

Die 7. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance widmet sich am 8. und 9. April 2019 der Weiterentwicklung des Beteiligungsmanagement von Gemeinden, Ländern und Bund. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie ein kooperatives Beteiligungsmanagement die Daseinsvorsorge und damit die Lebensverhältnisse in den Städten und Regionen langfristig und demokratisch sichern kann. Der KDZ-Geschäftsführer Peter Biwald gestaltet am 9.4.2019 beim Zukunfts-Slam einen Beitrag zur Stärkung und Weiterentwicklung des Beteiligungsmanagements.

Das Detailprogramm finden Sie unter: https://www.uni-speyer.de/de/weiterbildung/weiterbildungsprogramm.php?seminarId=128

Für visuelle Eindrücke folgen Sie uns bitte unter: https://www.facebook.com/KDZ.or.at/