Konferenz: Public Governance as the foundation of european integration

[Juni 2016] Welche Reformen müssen in der öffentlichen Verwaltung gesetzt werden, um den Erweiterungsprozess der EU und die europäische Integration voranzutreiben? Das ist eines der Themen, die bei der Konferenz Public Governance as the foundation of european integration am 23. und 24. Juni im Wiener Rathaus bearbeitet werden. Neben Ministerinnen und Ministern aus den westbalkischen Staaten und Moldawien werden namhafte Expertinnen und Experten zu Wort kommen. Als Keynotespeaker dürfen Landeshauptmann und Bürgermeister von Wien, Michael Häupl, und EU-Kommissar Johannes Hahn begrüßt werden. Johannes Hahn, für Europäische Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen zuständig, wird die neue Ausrichtung der Erweiterungsstrategie beleuchten. Die Grundprinzipien der Rechtsstaatlichkeit, wirtschaftspolitische Steuerung und die Reform der öffentlichen Verwaltung stehen dabei im Fokus.

Die internationale Konferenz wird von BACID unterstützt und steht unter der Schirmherrschaft der Stadt Wien, des Außenministeriums und dem Regional Cooperation Council.