Konferenz: Bürgerpartizipation nutzen

[Juni 2018] Die Regionale School of Public Administration Verwaltung (ReSPA) organisiert in Zusammenarbeit mit dem Regional Cooperation Council (RCC) und dem KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung die Regionalkonferenz: Nutzen der Öffentlichkeitsbeteiligung erschließen. Die Konferenz findet am 11. Juni 2018 in Wien in den Räumlichkeiten des Wiener Rathauses statt. Ziel dieser Regionalkonferenz ist es, das Bewusstsein für die regionalen Standards im Bereich der Öffentlichkeitsbeteiligung zu schärfen.Die Konferenz befasst sich mit allen Aspekten der Öffentlichkeitsbeteiligung und deren Kommunikationsinstrumente, um die Bürgerinnen und Bürger effektive in den Entscheidungsprozess einzubinden.

Die Teilnehmer werden mit den bestehenden Standards für die Öffentlichkeitsbeteiligung durch viele praktische Beispiele aus einigen Ländern der Europäischen Union vertraut gemacht. Die Arbeitssprache der Veranstaltung ist Englisch und es wird keine Dolmetschleistung angeboten.