Der fokussierte Manager

Haben sie schon einmal eine E-Mail-Apnoe durchgemacht (Atemaussetzer beim Betrachten der überfüllten E-Mail- Box)? Bei der Fahrt zur Arbeit den Autopiloten eingeschaltet? Dann wird es Zeit den Fokus zu ändern. Eine der Hauptaufgaben von Führungskräften ist ihre Aufmerksamkeit gezielt einzusetzen. Drei Modi der Fokussierung ortet Goleman: Fokussierung auf sich selbst – hören sie auf ihre innere Stimme. Fokussierung auf andere Menschen – empathisch handeln und emotionale Intelligenz auf- und ausbauen. Fokussierung auf die Welt als Ganzes – sind sie visionär und stellen sie Fragen. Eine gute Führungskraft kennt die eigenen Gefühle und kann Ablenkungen ausblenden, Gedanken frei schweifen lassen und weiß was andere brauchen. Keine Angst der Autor macht Mut: Jede Form der Fokussierung lässt sich ausbauen – mit Übung und Fleiß!

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Harvard Business Manager 2014, 2, S. 18-30
Jahr: 
2014
Bestellnummer: 
6386