Bedarfserhebung: Öffentlicher Personennahverkehr- Infrastruktur in Stadtregionen

Öffentlicher Personennahverkehr ÖPNV

[Juli 2018] Der stadtregionale ÖPNRV steht in den nächsten Jahrzehnten vor gravierenden Herausforderungen. Ambitionierte Dekarbonisierungsziele, steigende Pendlerverflechtungen und Bevölkerunszuwächse in Ballungsräumen werden zu massiven Ausbaubedarfen im stadtregionalen Raum führen. Bund, Länder und der Österreichische Städtebund haben daher das KDZ beauftragt, eine Bedarfserhebung zu Infrastrukturinvestitionen im stadtregionalen ÖPNRV durchzuführen. Im Fokus stehen dabei die vorraussichtlichen Investitionsbedarfe, welche nach verschiedenen Merkmalen – wie etwa nach Verkehrsmitteln, der Art der Infrastruktur, Zweck der Bedarfe oder Realisierungswahrscheinlichkeit – ausgewertet werden.

Schriftreihe: 
KDZ-Studien
Jahr: 
2018