Österreichische Gemeindefinanzen 2015 - Entwicklungen 2004 bis 2018

Das KDZ legt im Auftrag des Österreichischen Städtebundes jedes Jahr eine Analyse und Prognose der öffentlichen Finanzen für die kommunale Ebene vor. Die zukünftige Entwicklung der österreichischen Gemeindefinanzen entscheidet darüber, inwiefern auch künftig das hohe Niveau an kommunalen Dienstleistungen und Infrastrukturen erhalten werden kann. Eine nähere Analyse der letzten zehn Jahre gibt Auskunft über die Entwicklung der erkennbaren Trends und zeigt Ansatzpunkte für mögliche Reformen auf – auch in Zusammenhang mit den bevorstehenden Finanzausgleichsverhandlungen. Der vorliegende Beitrag soll einen breiten Bogen von den bisherigen Entwicklungen der letzten zehn Jahre bis hin zu einer Prognose der Gemeindefinanzen bis 2018 spannen.

ISBN: 
978-3-9502038-1-3
Schriftreihe: 
KDZ-Studien
erschienen in: 
Stadtdialog/ Schriftenreihe des Österreichischen Städtebundes
Jahr: 
2015