Budgetplanung

Budgetplanung

Das Budget enthält, als wertmäßige Planung, Aussagen über künftige Ein- und Ausgaben, Erträge und Aufwendungen, Leistungen und Kosten sowie Vermögensgegenstände und Kapitalanteile. Dieses Buch richtet sich zwar nicht ausschließlich an die öffentliche Verwaltung, beinhaltet aber dennoch interessante Ansätze zum Budgetierungsprozess. Nach einer Vorstellung der grundlegenden Definitionen stellt der Autor die verschiedenen Budgetarten und Budgetierungsverfahren (z.B. Zero-Base-Budgeting, Gemeinkostenwertanalyse, Budgetvorschreibung im öffentlichen Bereich) vor. Zusätzlich erfolgt eine Diskussion zum unternehmerischen Zielsystem in der Budgetierung (Zielbildung, organisatorischer Hintergrund der Zielbildung, Berichtswesen und Budgetkommunikation). Mit Hilfe von Beispielen verdeutlicht er praxisgerecht die einzelnen Planungstechniken, ebenso wie die taktischen Budgetierungstechniken (z.B. Finanzplanung und Kostenbudgetierung) und die mittelfristigen Planungsverfahren. Fallbeispiele aus einzelnen Unternehmensbereichen (Handel, Beschaffungsbereich, Produktionsbereich, Maschinen und Anlagen, Marketing) runden die Darstellung ebenso ab, wie ein Blick auf die Bedeutung der Budgetierung als Führungsinstrument.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Weinheim: Wiley 2007; 214 S.
Jahr: 
2007
Bestellnummer: 
A 105 164