Betriebliches Gesundheitsmanagement

Buchumschlag

Betriebliches Gesundheitsmanagement dient einer systematischen Förderung der Gesundheit in einer Organisation. Gut durchgeführt, stellt es eine Win-Win-Situation her, indem einerseits die Arbeitszufriedenheit der MitarbeiterInnen erhöht und auf ihre persönlichen Stärken Rücksicht genommen wird, andererseits wird dadurch die Produktion gesteigert. Personal wird nicht mehr als Produktionsfaktor gesehen, sondern als Menschen mit Qualifikationen und Bedürfnissen. Die AutorInnen beschäftigen sich im ersten Teil mit den Grundlagen, die von der Entstehung, über die Beweggründe bis hin zu rechtlichen Rahmenbedingungen reichen. Beweggründe und Strategien für betriebliches Gesundheitsmanagement werden mitgeliefert. An dieser Stelle werden Begrifflichkeiten geklärt, die sich u.a. mit Work-Family-Balance, alternder Belegschaft, Personalmanagement und ökonomischen Aspekten widmen. Der zweite Teil gibt einen fundierten Einblick in Best Practices mit Studienergebnissen im Ländervergleich. Mit diesem Buch ist ein umfangreiches Werk zu dieser Thematik gelungen, das wissenschaftliche Erkenntnisse und praktische Beispiele vereint. Leicht lesbar, passt es nicht nur in das Bücherregal einer Personalabteilung, sondern lohnt auch durchgearbeitet zu werden.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Wiesbaden: Gabler 2010, 290 S.
ISBN: 
978-3-8349-2089-8
Jahr: 
2010
Bestellnummer: 
A-731-161