Anstieg der Sozialausgaben einbremsen – ein Ansatz aus der Steiermark