Öffentliche Haushalte in Österreich

Öffentliche Haushalte in Österreich

Die öffentlichen Haushalte der EU, des Bundes, der Länder und der Gemeinden sowie der Sozialversicherungsträger beeinflussen in entscheidender Weise die Wirtschaft und Gesellschaft in Österreich. In diesem Buch beschreiben mehrere Experten – meist aus der Praxis des öffentlichen Handelns – wofür die Steuern ausgegeben werden, aus welchen Quellen sie stammen und nach welchen Regeln Budgets aufgestellt, vollzogen und evaluiert werden. Unter anderem werden die Materien des Finanzausgleichs, der Haushaltspolitik unter den EU-Rahmenbedingungen, das Haushaltsrecht des Bundes, der Länder und der Gemeinden, die Zusammenhänge der öffentlichen Haushalte mit der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung sowie das Finanzierungsmanagement des Bundes und die Verwaltungsreformen in Österreich erörtert. Der Herausgeber schließt – gemeinsam mit seinem Assistenten – den Band mit umfassenden Darstellungen der Grundlagen für ein modernisiertes Haushaltswesen.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Wien: Verlag Österreich 2005; 2., erw. u. akt. Aufl.; 482 S.
Jahr: 
2005
Bestellnummer: 
A 108 190