Öffentliche Finanzen – wieder einmal anders betrachtet

Dieser zwar umfangreiche, aber interessante Beitrag stellt eine kurze Einführung in den Bereich der öffentlichen Finanzen dar. Dabei wird insbesondere der Frage nachgegangen, zu welchem Zeitpunkt eine Verschuldung sinnvoll ist und welcher volkswirtschaftliche Nutzen dadurch zu erwarten ist. Insbesondere die Zusammenhänge zwischen Wirtschaftswachstum, Arbeitslosigkeit, Inflation und Verschuldung werden hierbei herausgearbeitet. Schließlich tritt der Autor dafür ein, dass eine Inflationsbekämpfung durch eine stabilitätsorientierte Einkommenspolitik oder durch die Vergabe handelbarer Zertifikate für die Erhöhung der Preisaufschläge auf die Stückkosten erfolgen soll. Hingegen argumentiert er gegen fiskal- und/oder geldpolitische Maßnahmen zur Inflationsbekämpfung.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
WISO 31(2008), 2, S. 143-182
Jahr: 
2008
Bestellnummer: 
4332